Startseite | Mein Account | News | Presse | Forum | Impressum | Sitemap



Mein BVDMÜber unsBallhupeUnsere MitgliederNewsMotorradtrainingBVDM aktivMotorrad-ParkplätzeStreckensperrungenGefahrenmeldungForumLetzte BeiträgeRSS FeedAltes ForumKontakt



Sie befinden sich hier:  Forum | Elefantentreffen | Elefantentreffen 2012 | Trockenes Brennholz ?


Um im Forum zu schreiben, musst Du angemeldet sein!

Thema ohne neue Antworten

Trockenes Brennholz ?


Autor Nachricht
Verfasst am: 20. 02. 2012 [22:16]
Tukata
Thomas Bertold
Themenersteller
Dabei seit: 20.02.2012
Beiträge: 1
Grüaßt euch Winterfahrer,könnte ihr mal erklären warum manchmal das Feuerholz so feucht und schwer ist.Beim Lagerfeuer kommt das Wasser dierekt aus Holz und es brennt schlecht an.Wer kontrolliert es ,ob das Feuerholz vor den Elefantentreffen Trocken ist (nicht feucht und im Schatten lagern) und keine Restfeuchte am Bund Holz hat.Welche Vorgaben müssen die Holzverkäufer erfüllen.Habt ihr BVDM eigentlich ein Feuchtmessgerät für Feuerholz?Die Firma Trotech hat ein Feuchteindiaktor BM 20 und kostet 58,31€. Damit könntet ihr das Feuerholz kontrollieren und bei Mängel reklamieren. Ich fahre seit 12 Jahre zu eueren schönen Elefantentreffen,und dazu möchte ich gern auch ein gutes Lagerfeuer.Pfüa God Tukata
Verfasst am: 24. 02. 2012 [08:26]
Joethanks
Manuel Völker
Dabei seit: 14.06.2011
Beiträge: 5
Moin, ist uns auch aufgefallen. Habe mich beim Holzverkauf mal schlau gemacht, und die sagten mir, dass das Holz erst im August/September 2011 geschlagen wurde. Ich mein beim nem Kamin sollte es 2 Jahre ablagern. Bei nem Lagerfeuer ist das ja net so Wild, aber 1 Jahr wäre schon toll. Ich mein der Fokus beim E-treffen liegt nun mal aufm Lagerfeuer. Und wenn man nicht mal dabei stehen kann ohne das einem die Augen ausm kopp tränen is schon doof.
Bei 5€/Bündel und geschätzten 15-20 Bündeln am Tag, wäre das sicherlich nicht zu viel verlangt, oder?

@Tukata: Bei nur 4-5 Monaten Lagerzeit brauchste keinen Feuchtemesser. Deine Arme sind der Feuchtemesser! Im Gegensatz zu den Jahren davor waren die Bündel doppelt so schwer bei gleicher Größe icon_wink.gif.

gruß
Verfasst am: 02. 11. 2012 [07:33]
schauer
Schauer Karl
Dabei seit: 02.11.2012
Beiträge: 1
hy jungs, ich bin seit ca 20 jahren beim elefantenteffen und unsere gruppe beobachtet das nit dem brennholz auch schon seit längeren, es fahren zwei rote tracktoren mit brennholz im gelände rum und das heist gefahr, denn die haben nasses holz. ihr braucht blos zum holzerkauf des bvdm am eingang laufen, da gibts trockenes holz, seit neuestem fahren die auch mit dem tracktor rum, die sind gans leicht zu erkennen an den warnwesten des bvdm. ich hoffe ich habe euch ein paar tips für ein tolles feuer beim e-treffen geben können .
feuen uns schon auf das treffen 2013
bin ab dienstag im gelände
schauer



 
© BVDM e.V.