Startseite | Mein Account | News | Presse | Forum | Impressum | Sitemap



Mein BVDMÜber unsBallhupeUnsere MitgliederNewsNewsletter Juni 2014Newsletter März 2014Dezember 2013April 2013Oktober 2013NewsletterMotorradtrainingBVDM aktivMotorrad-ParkplätzeStreckensperrungenGefahrenmeldungForumKontakt



Sie befinden sich hier:  News


26.10.16 19:57 Alter: 327 days

INTERMOT Rückblick

INTERMOT, Rückblick, Dank an Helfer


INTERMOT 2016
Wir sagen allen Helfern DANKE für Eure Unterstützung!

Liebe Helfer und Unterstützer,

die Intermot ist eine gute Woche vorbei und der Alltag hat uns alle wieder eingeholt. Zeit, noch einmal Danke zu sagen. Danke für Deine Einsatzbereitschaft, Dein Engagement und für den Spaß, den wir miteinander hatten. Falls Du Helfer mitgebracht hast, die nicht in unserem E-Mailverteiler sind, dann leite diese Mail bitte an diese weiter.

Das Wetter war diesmal etwas kühler als sonst. Das hat uns aber nicht davon abgehalten, mit viel Engagement, Spaß und Motivation diese Aufgabe zu meistern. Das uns dies wirklich gelungen ist, haben wir in den Gesichtern unserer Teilnehmer gesehen: Sie hatten mehrheitlich ein Glänzen in den Augen und ein Grinsen im Gesicht, als sie den Parcour verlassen haben.

Auch in diesem Jahr möchte ich mit ein paar Zahlen zeigen, was wir alle gemeinsam bewegt haben:

Wir waren zusammen 67 Helfer, davon 14 Frauen und 53 Männer. Die meisten waren am Samstag (35) dabei. Gut ein Drittel der Helfer sind kein Mitglied im BVDM und haben uns trotzdem tatkräftig unterstützt. Das hat uns besonders gefreut!

Insgesamt haben 1.757 Teilnehmer (2014: 1.524) den Parcour besucht, einige von ihnen sogar mehrmals an verschiedenen Tagen. Das ist eine Steigerung um 15,3 %. Jeder Teilnehmer durfte wieder 3 Motorräder ausprobieren und diese bei 3 Runden auf dem ca. 400 Meter (2014: 600 Meter) langen Parcour bewegen. Dies gelang mehrheitlich erfolgreich, nur 8 Teilnehmer (2014: 16 Teilnehmer) haben den Parcour nicht erfolgreich durchfahren können (2 Teilnehmer) oder sind schon in der Parkzone hingefallen (6 Teilnehmer). Das sind 53 % weniger Unfallmeldungen als 2014!. Es gab keinen Personenschaden (2014: 1). Alle Stürze sind im Langsamfahrbereich passiert, was wieder einmal zeigt, dass gerade hier die größten Herausforderungen beim Motorradfahren liegen. Auch in diesem Jahr liegen die Sachschäden aus unserer Sicht alle im Bagatellbereich (abgebrochene Brems- oder Kupplungshebel, Schrammen an den Seitendeckeln, verbogene Fuß- oder Schalt-, bzw. Bremsrasten).

Dies ergibt in Summe ca. 15.813 Runden (2014: 13.720 Runden) von allen Teilnehmern, wobei jeder Teilnehmer je Rundenturn 1,2 Km zurückgelegt hat - bei 3 Maschinen ergo ca. 3,6 Km. Insgesamt haben alle Teilnehmer 6.325 km (2014: 8.230 Km) zurückgelegt! Das ist weniger als im Jahr 2014, da der Parcour dieses Mal um 200 m kürzer war. In der Spitze hatten wir 20 Motorräder auf dem Parcour. Vielleicht hätten sich noch mehr Teilnehmer entschlossen Probe zu fahren, wenn das Wetter schon am Donnerstag besser gewesen wäre.

Insgesamt sind die Zahlen und Ergebnisse sehr erfreulich. Wir denken, dass unser Konzept zur Durchführung des Probefahrparcours sich erneut positiv bestätigt hat. Besonders erfreulich war in diesem Jahr auch die Zusammenarbeit mit der Firma Louis bei der Kleiderausgabe. Die technische und personelle Verstärkung hat sich zusätzlich sehr positiv bemerkbar gemacht!

Wie schon vorab angekündigt, bieten wir allen Helfern an, dass die Fahrtkosten vom BVDM erstattet werden. In welchen Fällen dies möglich ist, kannst Du der Anlage "Regelung Helfereinsatz Intermot 2016.pdf" entnehmen.

Wenn Du Fahrtkosten abrechnen möchtest, dann fülle dafür bitte die Excel-Tabelle "Intermot_Abrechnung_2016.xls" aus. Damit wir Dir das Geld überweisen können, ist die Angabe der Bankverbindung zwingend notwendig. Bitte beachte dabei, dass wir nur Abrechnungen berücksichtigen können, die uns bis zum 31.12.2016 erreichen!

Falls Du  Reise- oder Park-Belege abrechnen möchtest, dann benötigen wir für die Erstattung diese Belege im Original als Anlage zur Abrechnung. Kopien von Belegen werden nicht abgerechnet. Deine Abrechnung musst Du dann ausdrucken, unterschreiben und an "BVDM e.V., c/o Michael Bruns, Dankwartsweg 7, 51147 Köln" schicken.

Weiterhin ist es Tradition beim BVDM, dass alle Helfer, die den BVDM bei Aktionen unterstützt haben, zu einem Helfer-Treffen eingeladen werden. Dieses Treffen wird vom Landesverband Rhein-Ruhr veranstaltet und findet im Sommer 2017 auf dessen Vereinsgelände in der Eifel statt. Ein genauer Termin steht noch nicht fest, Du wirst aber dazu eine Einladung erhalten und das Orga-Team würde sich freuen, wenn wir uns dort wiedersehen.

Sich für den Verein zu engagieren ist wichtig. Davon lebt ein Verein und zeigt nach außen, dass wir alle einer guten Sache nachgehen. Uns hat es sehr gefreut, dass sich so viele bereitwillig zum Helfen gemeldet haben. Betonen möchten wir dabei, dass auch sehr viele Helfer dabei waren, die keine Mitglieder sind! Das ist einfach klasse! Und nur so war es möglich, dass jeder von uns auch mal Zeit hatte, Luft zu holen und die Messe zu besuchen. Besser geht es nicht.

Was wir wieder suchen, sind Fotos. Falls Du welche gemacht hast, freuen wir uns, wenn Du einige davon dem BVDM e.V. zur Verfügung stellst. Diese kannst Du an intermot(at)bvdm.de schicken. Wir sammeln und stellen diese dann im Internet allen zur Verfügung. Vielen Dank schon vorab dafür!

Wir würden uns freuen, wenn Du uns auch auf der nächsten Intermot unterstützt. Diese findet vom 03. bis 07. Oktober 2018 statt, am Besten den Termin gleich vormerken.

Viele Grüße und nochmals herzlichen Dank!

Michael Lenzen, Dagmar Schreiner, Karin Karrasch, Olaf Biethan und Michael Bruns

vom Orga-Team Intermot 2016

und

der Vorstand des BVDM e.V.


 
© BVDM e.V.