Einige lokale Motorradclubs unterstützen das Elefantentreffen mit einem "Warm-Up" Stopp.

Derzeit gibt es zwei solcher Treff- und Aufwärmpunkte:

 

Kaffee-Stopp auf der Autobahn BAB A92 München - Deggendorf

Der RSC Stammtisch Pfaffenhofen unterstützt das BVDM-Elefantentreffen. Wir freuen uns auf das Elefantentreffen 2018!

Auch in diesem Jahr steht für alle Winterfahrer wieder kostenlos heißer Kaffee und Tee bereit.

Hierfür stehen wir am Freitag des Elefantentreffens auf der Autobahn BAB A92 München - Deggendorf, Richtung Deggendorf auf dem 3. Parkplatz "Wattenbacher Au" (ausgeschildert "mit WC") nach dem Autobahnkreuz Neufahrn (km 77,0) in der Zeit von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr für die Motorradfahrer bei jedem Wetter bereit. Beachtet hierzu die Hinweisschilder, welche wir an den 2 Parkplatzhinweisschildern anbringen!

 

Wie immer haben wir wieder einen Gasstrahler zum Aufwärmen dabei. Bei Regen oder Schneefall steht auch unser Pavillon zum Unterstellen bereit. Neben den heißen Getränken versorgen wir alle Biker auch mit Handkuchen.

Wir freuen uns auch in diesem Jahr wieder auf zahlreichen Besuch und hoffen, dass viele Biker bei uns einen "Boxenstopp" einlegen.

Die Motorradfreunde vom RSC Stammtisch Pfaffenhofen

 

Warm-up Stopp an der B15 in Dorfen

Hunderte von Bikern ziehen jedes Jahr aus dem Süden über Rosenheim Richtung Landshut auf der Staatstraße „B15" durch Dorfen. In Dorfen gibt es jetzt seit bald 30 Jahren die Motorradfreunde Dorfen – Erding e.V. Unser Vereinsheim liegt direkt an der Staatsstraße B15, 500 Meter nach dem Bahnübergang. Kann man gar nicht verfehlen. Einfach den „Elefanten" folgen. Wie schon im letzten Jahr bieten wir am Freitag des Elefantentreffens ab 10:00 Uhr, allen Teilnehmern des Elefantentreffens unseren Warm-up Stopp. Da könnt Ihr Euch bei heißem Kaffee, Tee, Kuchen bis hin zur Gulaschsuppe aufwärmen, in unserem Clubraum mal kurz verschnaufen oder einfach nur gute Gespräche führen, bevor es die letzten 150 km zum Endspurt nach Solla geht. Selbst Strom für die E-Bike-Fahrer gibt es. Für Verständigung mit unseren Gästen aus dem Süden ist auch gesorgt. Wir haben im Club eine Bikerin aus Italien, die ggf. schnell übersetzen kann.

             

Also, eine kurze Pause in Dorfen einplanen. Wir freuen uns schon heute auf Euch!

Bikergruß, Frank (Secretary der Motorradfreunde Dorfen­-Erding e.V. (MFDE) und BVDM-Mitglied)

E-Mail: secretary(at)mfde.de

Internet: www.mfde.de

 

Vielen Dank an die beiden Clubs für Ihre Unterstützung!