TourenTrophy 2018

Wann und wo?


Größere Karte anzeigen

Startpunkt am Samstag, den 05. Mai 2018 war das Hotel-Restaurant Grenzbachmühle, Grenzbachstr. 17, 56593 Horhausen

Bericht zur Fahrt

Vor ein Paar Jahren gab es bereits eine Westerwaldfahrt. Für diese Saison hatte sich mit Jürgen nun ein neuer Fahrtleiter gefunden, der die Fahrt an einem neuen Startpunkt veranstaltete.

Anreise: Am Freitag

Wir reisten bereits am Freitag Abend an und mussten schnell feststellen, dass die Zufahrt zum Hotel nur von Horhausen aus möglich ist (alles andere waren Fußwege...). Vor Ort angekommen (es war inzwischen 21 Uhr) bekamen wir freundlicherweise noch etwas leckeres zu Essen. Neben dem Veranstalter waren bereits zwei weitere Teilnehmer angereist und so konnten wir den Abend gemütlich ausklingen lassen.

Aufgabe: Oops, was neues...

Die anderen Teilnehmer trudelten nach und nach am Samstag Vormittag ein. Immerhin 19 Starter, das ist für eine neue Veranstaltung schon ganz ordentlich. Gleich nach der Ankunft wurde den Teilnehmern die Fahrtaufgabe in die Hand gedrückt, denn diese brauchte eine Weile Vorbereitungszeit. Jürgen hatte als Neuling unter den Fahrtleitern gleich in die Trickkiste gegriffen und stellte uns eine Aufgabe, die wir in dieser Form bis jetzt noch nicht kannten. „Würmchen" war die Aufgabe für den zweiten Teil, bei der es darum ging, insgesamt 10 verschiedene Schlangenlinien, sogenannte Würmchen, die auf Pergamentpapier aufgezeichnet waren, in eine Karte zu übertragen. Gar nicht so einfach, da die Würmchen auch durcheinander auf dem Blatt gezeichnet waren und man die zugehörige Stelle auf der Karte erst finden mußte. Da haben die meisten schon eine Weile gebraucht, diese Aufgabe zu lösen.

Die erste Etappe bestand aus einer einfachen Chinesenrallye. Danach dann die „Würmchen" als 2. Etappe, die jedoch nicht so schwierig zu finden war, wenn man die Strecke denn richtig ausgearbeitet hatte. Nachdem wir diese zwei Etappen gelöst hatten, kamen wir an die Zielkontrolle 2 oder auch „Kuchenkontrolle". Es gab leckere, selbst gebackene Nussecken, frische Früchte und Getränke um sich zu stärken. Danach war noch eine 3. Etappe zum Startpunkt zurück zu fahren. Hier mußte man anhand von Kreuzungsbildern (Fotos, die im Winter gemacht wurden) den richtigen Weg finden.

Am Ende kamen alle Starter wieder wohlbehalten ins Ziel. Es war eine sehr schöne Strecke, die Jürgen da für uns ausgesucht hatte. Und es ist bemerkenswert, dass Jürgen, obwohl es seine erste Rallye war, diese ohne Fehler durchgeführt hat (Chapeau!). Nach dem Abendessen, das wir draußen auf der Terrasse genießen durften, fand die Siegerehrung statt. Für die ersten drei Plätze der Touristenwertung, sowie für die ersten 3 Plätze der Profiwertung gab es einen in dieser Gegend handgefertigten Keramikbecher mit Gravur. Als „Rote Laterne" gab es jeweils einen Spätburgunder als Trostpreis für den Letzten der beiden Wertungen. Da wären dann wohl einige gerne Letzer gewesen...

Fazit: Passt!

Allen Teilnehmern hat die Fahrt sehr viel Spaß gemacht und wir hoffen auf eine Fortsetzung im nächsten Jahr. Vielen Dank an Fahrtleiter Jürgen, an Annelie besonders für die Leckereien der Kuchenkontrolle und die zahlreichen Helfer an den anderen Kontrollpunkten.

Ergebnisse

Touristenklasse

PlatzFahrerBeifahrerMotorradStrafpunkte
1 Torsten A.   BMW R1200 GS LC 15
2 Beate A.   Honda NC750 15
3 Michael B.   Triumph Tiger 800 100
4 Hans L.   BMW R850R 155
5 Stefan K.   Honda Crosstourer 155
6 Stefan W.   BMW R11150 GS 185
7 Stefan M.   KTM Duke 690 265
8 Conny M.   Yamaha XT660Z 280
9 Udo E. Gisela E. BMW K100 Gespann 660
10 Thomas R.   Yamaha XTZ1200 660

Profiklasse

PlatzFahrerBeifahrerMotorradStrafpunkte
1 Peter A. Inge A. BMW R1200 GS Gespann 15,3
2 Michael T.   Triumph Tiger 800 Xca 15,4
3 Hans-Peter F. Claudia F. Yamaha TDM850 15,4
4 Jupp B. Petra B. Suzuki Gespann 15,5
5 Jörg L.   BMW R1200 GS 16,3
6 Reinnard A.   BMW R1200 GS 30,7
7 Norbert L..   Triumph Tiger 1050 30,7
8 Dennis L.   Triumph Tiger 955i 60,7
9 Bernd L.   BMW R1200 GS 70,5

Video "Westerwaldfahrt 2018"

Sie können das Video nicht sehen, weil Sie der Anzeige von YouTube Videos nicht zugestimmt haben. Mit der Aktivierung der YouTube Anzeige stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Bilder der Westerwaldfahrt