61. Elefantentreffen in Thurmansbang/Solla

Ergebnisse Elefantentreffen 2017

Der Bundesverband der Motorradfahrer (BVDM e.V.) bedankt sich bei 3117 Teilnehmern und 1976 Tagesbesucher auf dem 61. Elefantentreffen, das zum 29. Mal in Thurmansbang/Solla stattgefunden hat. Die Wetterbedingungen waren ideal für die Winterfahrer, es lag genügend Schnee, es war frostig kalt und die Sonne schien von einem wolkenlosen Himmel. Es war ein friedliches Treffen in entspannter Atmosphäre.

Teilnehmer: 3117

Tagesbesucher: 1976

Die Wettbewerbe:

  • Holzsägewettbewerb: "Der Griesch" in 16 Sekunden
  • Tauziehen: VR 46 Werkscrew

Schneeskulptur: Josef Bauer, Elefant

Weiteste Anreise:

  • Männer: Alexander Ignatov aus Moskau (3858 Kilometer)
  • Frauen: Sarah Smith aus Summerset (Großbritannien, 1443 Kilometer)

Jüngster Teilnehmer: Valentin Gappel, 21.9.2000 mit Yamaha WR 125

Jüngste Teilnehmerin: Rita Zeilinger, 11.11.1986 auf Jawa 360

Älteste Teilnehmerin: Irmgard Zeilinger: 22.2.1957 auf Yamaha Drag Star

Ältester Teilnehmer: Karl Markgraf, 27.11..954 auf BMW

Schönster Eigenbau: Michael Turczynski, Yamaha FJ 1200 mit selbst gebauten Boot, modifiziertes Dnjepr-Fahrwerk und modifiziertem Gabelvorlauf

Größter Motorradclub: Siniki mit 31 Personen aus Schwandorf

Eindrücke vom Treffen