Politik

Sensibilisierungskampagne Motorradlärm

  • Michael Lenzen

Zum Tag des Lärms am 28. April 2021 hat der Bundesverband der Motorradfahrer seine Sensibilisierungskampagne zum Motorradlärm gestartet. Sie ist Teil des Gesamtkonzeptes "Es geht auch leiser" zur Reduzierung des Verkehrslärms.Das Konzept hat der BVDM-Vorstand im Juli 2020 dem Bundesverkehrsminister vorgestellt. Trotz inhaltlicher Zustimmung gab es keine Förderzusage, da Verkehr Ländersache sei, so Andreas Scheuer. Die Inhalte des Projektes sind den verkehrspolitischen Sprechern der großen Bundestagsfraktionen bekannt gegeben worden, dem Umweltbundesamt, dem Lärmschutzbeauftragten des Landes Baden-Württemberg, dem Verkehrs- und dem Innenministerium Rheinland-Pfalz, Ortsbürgermeister rund um den Nürburgring, Bundestagsabgeordneten im Bergischen Land und Anwohner-Vertretern.

Für die Sensibilisierungskampagne hatte der BVDM eine Semsterarbeit an der ecosign-Akademie für Kommunikationsdesign in Köln in Auftrag gegeben. Eine Jury, zu der Kabarettist und Motorradfahrer Jürgen Becker gehörte, prämierte die Arbeiten. Aus den Siegerarbeiten von Noah Zwingmann und Ingo Wick wurden Vorlagen für Webbanner, Anzeiger und Plakate erstellt, die allen Kommunen und Interessierten kostenfrei vom BVDM zur Verfügung gestellt werden.

Weiterlesen


Events und Treffen

MotoGymkhana ist in Deutschland angekommen

  • Sven Reuter

MotoGymkhana – die Kunst sehr sehr schnell langsam zu fahren.

Weiterlesen