Sperrung der S165 bei Hohnstein/Landkreis Pirna

Dieses Mal ist der Osten der Republik betroffen.

Das Landradsamt Pirna hat in einer Pressemitteilung eine Streckensperrung für Motorräder für den Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge angekündigt.

Die Serpentinen der Staatsstraße 165 zwischen Polenztalstraße und Hocksteinschänke werden für Motorräder an Wochenenden und Feiertagen gesperrt. Die Sperrung tritt am 10.05.2018 in Kraft und gilt vorerst bis zum 01.11.2019, Motorräder werden über die Polenztalstraße umgeleitet.

Die Serpentinen waren bereits in der Vergangenheit vorübergehend gesperrt.
2010 wurden sie wieder freigegeben. Seitdem ereigneten sich dort immer wieder schwere Unfälle mit Pkw und Motorrädern. 2016 und 2017 registrierte man 26 Verkehrsunfälle, davon fünf mit Personenschäden. Wie viele davon Motorradfahrer waren, geht aus der Pressemitteilung allerdings nicht hervor.

Geschwindigkeitsbegrenzungen und Rüttelstreifen brachten nicht den erhofften Effekt. Die Landesunfallkommission hat mehrere Ortsbesichtigungen durchgeführt und mit allen zuständigen Stellen schließlich beschlossen, die zeitweise Streckensperrung anzuordnen.

Der BVDM e.V. würde die Sperrung gerne beklagen, da es hier auch hohe Aussichten auf Erfolg gibt.
Leider haben wir im Osten der Republik nicht sehr viele Mitglieder.
Wer bereit ist, für den Verband die Klage einzureichen, möchte sich bei Michael Wilczynski melden.
Es entstehen euch keine Kosten! Auch gibt es keinen Zeitaufwand, da alles über unseren Anwalt läuft.