Pättgesfahrt


Bericht zur Pättgesfahrt von Nina M.

Die Orientierungsfahrt fand wie schon in den letzen 5 Jahren am Gasthof Nolte in Erwitzen statt. Viele der Teilnehmer trafen dort schon am Freitag ein. Der Rest der Truppe folgte am Samstag, da dann die Orientierungsfahrt stattfand.

Vollautomatische Zapfsäule!

Am Freitagabend haben wir erstmal die Abfüllmaschine mit dem guten Erwitzer getestet. Peter hatte schon Sorge, ob er am Samstag genug fahrtaugliche Teilnehmer am Start haben würde!!!!!

Niveaugleiches Kreuzen?!?

Da es die 30. Pättgesfahrt war, hatte Peter sich was ganz besonders ausgedacht.
Er hatte sich nämlich an den Autorallyes ein Bespiel genommen, die auf einem ganz anderen Niveau unterwegs sind, so dass die Orientierungsfahrt diesmal aus sechs verschieden Aufgaben bestand. Es gab mehrere Aufgabenblätter, die Reihenfolge war dann Pfeilskizze und Chinesenzeichen gemischt. In den Fahrtunterlagen tauchten so auch Begriffe wie das „Niveaugleiche Kreuzen von Bundesstraßen" auf. Da muss man dann doch erstmal kurz drüber nachdenken.
Wie immer gab es eine Touristen- und eine Profikategorie. Da wir ja alle Peter kennen, baute er wie erwartet ein paar Gemeinheiten in die verschiedenen Pfeilskizzen ein, was das Ausarbeiten etwas kompliziert machte. Die exakte Ausarbeitung der Karten vor dem Start entschied am Ende die Rallye.

 

Leichte Konfusion???

Nachdem wir dann alle losgefahren waren, hatten wir schon bei der ersten Pfeilskizze unsere Schwierigkeiten. Keiner wusste so richtig die Lösung und das führte teilweise zu großer Ratlosigkeit. Uns kamen mehrere Kontrahenten entgegen, von links, von rechts, es wurde reichlich gewendet. Iris, Kirsten und Ingo haben sich in der ersten Aufgabe schon so verfahren, dass sie den Einstieg in die zweite Aufgabe nicht gefunden und somit aufgegeben haben.

Nach den vielen Pättges in der Pfeilskizze konnten wir in der fünften Aufgabe „Chinesen" endlich die kurvenreiche Strecke genießen, in der auch die Kuchenkontrolle aufgebaut war. Doch auf dem Weg dorthin wurden wir von ein paar Regentropfen überrascht, was uns aber nicht den Spaß verdarb. Nach einer ordentlichen Stärkung ging es mit dem Chinesenteil weiter, in dem viele kurvige Strecken enthalten waren. Wir konnten sogar am Köterberg einen kurzen Stopp einlegen, um Fotos zu machen und um die Aussicht zu genießen.

 

Einfach kann doch jeder...

Als wir am späten Nachmittag wieder am Gasthof ankamen, gönnten wir uns alle ein Ankunftsbier, während Peter bereits mit der Auswertung begonnen hatte. Da die Fahrt letztes Jahr für einige wohl zu einfach war, hatte Peter sie dieses Jahr schwerer gemacht, was jedoch zu vielen Strafpunkten geführt hat, denn es hat keiner Null Strafpunkte geschafft. Als Preise gab es unter anderem wieder die leckere Leberwurst von Bauer Peine sowie viele weitere Preise, unter anderem eine "Schw... Laterne" für den Letzten und nicht zu vergessen, die quietschenden Gummischweine für die Sieger ....

Nach dem Abendessen haben einige wieder die Heimreise angetreten. Der Rest hat bei erfrischenden Getränken und lustigen Gesprächen den Abend ausklingen lassen und natürlich wieder die Abfüllmaschine mit dem guten Erwitzer ausgiebig getestet.

Es war trotz der Anfangsschwierigkeiten wieder eine gelungene Veranstaltung. Vielen Dank an Peter für die tolle Fahrt und wir freuen uns schon auf nächstes Jahr. Sind gespannt, was für Überraschungen er wieder für uns hat. An Inge vielen Dank für die Kuchenkontrolle. Wir kommen auf jeden Fall nächstes Jahr wieder.

Ergebnisse

Touristenklasse

PlatzFahrerBeifahrerMotorradStrafpunkte
Mike W.   BMW R1200GS 35 
Christian F.   Honda CBF1000 50 
Marco S.-H.   Yamaha Tracer 900 65 
Stefan W. Steffi W. Moto Guzzi Cali2 Gespann 65 
Andreas Z.   BMW R1200GS LC 95 
Robert B.   Yamaha XJ900 165 
Hans L.   BMW R45 345 
Kirsten B.   Yamaha Tracer 900 695 
Ingo B.   BMW R1200GS 695 
Iris M.   BMW F650GS 695 

Profiklasse

PlatzFahrerBeifahrerMotorradStrafpunkte
Norbert L.   Triumph Tiger 1050 61,3 
Hans K. Anita F. Moto Guzzi 850T5 Gespann 66,9 
Jörg C.   BMW R1200 GS LC 71,1 
Ricardo G.   Moto Guzzi LM3 71,4 
Hans-Peter F. Claudia F. Yamaha TDM 850 130,1 
Axel M. Nina M. BMW R1100GS 155,4 

 

Bericht Pättgesfahrt 2018