Streckensperrungen

Motorradfahrverbote im Hochtaunuskreis 2022 - Eine Chronologie

von Rainald Mohr / 3. Dezember 2021

Diese Geschichte beginnt am 26. März 2019 um 10.30 Uhr mit einer Pressekonferenz des Landrats des Hochtaunuskreises, Ulrich Krebs. Der Landrat und der damalige erste Kreis-Beigeordnete Uwe Kraft (beide CDU) kündigten testweise Motorrad-Streckensperrungen in der Feldbergregion an. Im Mai und September 2019 sollten für jeweils neun Tage mehrere Straßenabschnitte rund um den Großen Feldberg für Motorräder "dichtgemacht" werden.


Stammtisch OWL Events und Treffen

Stammtisch Ostwestfalen Lippe (OWL)

von MiBo / 21. November 2021

Alle ungeraden Monate findet ein Stammtisch im Raum Ostwestfalen-Lippe statt.

 


Spendenaufruf Streckensperrungen

Mit ‘nem Euro gegen Streckensperrung - Ein Spendenaufruf

von Rainald Mohr / 18. November 2021

MIT ‘NEM EURO GEGEN STRECKENSPERRUNG

Solidarität und Unterstützung im Kampf gegen Motorradfahrverbote:

EIN SPENDENAUFRUF

Der BVDM kämpft aktuell gegen drohende Motorradfahrverbote an Wochenenden und Feiertagen in der Feldbergregion/Hochtaunuskreis. Wir bitten um Unterstützung durch Deine Spende.


Thorsten Schorr Streckensperrungen

Motorradfahrverbote: Gegendarstellung zu Äußerungen von Thorsten Schorr (CDU) - Verkehrsdezernent des Hochtaunuskreises

von Rainald Mohr / 14. November 2021

Thorsten Schorr, Verkehrsdezernent des Hochtaunuskreises hat am 1. November 2021, im Rathaus von Oberursel, gegenüber Motorrad-Verbänden und -NGOs verkündet, er beabsichtige im Jahr 2022 temporär bestimmte Straßen des Hochtaunuskreises für Motorräder zu sperren. Diese Ankündigung hat energischen Widerspruch aller NGO und Verbände der Motorradfahrer hervorgerufen. In der Folge hat Thorsten Schorr gegenüber dem „Usinger Anzeiger“ ein Interview gegeben, welches online am 09.11.2021 um 10.00 Uhr veröffentlicht wurde. In diesem Interview trifft Thorsten Schorr auch Äußerungen, die der Wahrheit nachweislich nicht standhalten. Der folgende Artikel benennt u.a. die nicht der Wahrheit entsprechenden Äußerungen und belegt anhand von schriftlichen Dokumenten den mangelhaften Wahrheitsgehalt.  


Streckensperrungen

BVDM e.V. fordert Einblick in die Original-Daten

von Rainald Mohr / 5. November 2021

BVDM e.V. fordert Einblick in die Original-Daten: Motorrad-Fahrverbot 2022

Motorrad-Fahrverbote 2022 im Hochtaunuskreis, unsere nächsten Schritte: Einblick in die Original- Daten


Mitglieder

Die Kilometerfresser - Mitglied im BVDM e.V.

von M. Wilczynski / 3. November 2021

Carsten „Bender“ ist Gründer und Motor der Kilometerfresser, die Mitglied im BVDM sind. Michael Wilczynski sprach mit ihm über die Gruppe, ihre Entstehung und ihre Aktivitäten.


Aus unserem Blog

Hochtaunuskreis: Auch MOTORRAD (Nr.25) berichtet

Gepostet am 28.11.2021
Hochtaunuskreis: Auch MOTORRAD (Nr.25) berichtet

AUCH DIE ZEITSCHRIFT „ MOTORRAD“ BERICHTET. In der aktuellen Ausgabe, Heft 25 vom 26.11.2021.  Im Hochtaunuskreis (In der Feldbergregion) drohen 2022 temporäre Streckensperrungen für Motorräder! Verantwortlich, der Verkehrsdezernent Thorsten Schorr (CDU). Bitte, lest selbst.    


Mit ‘nem Euro gegen Streckensperrung – Ein Spendenaufruf

Gepostet am 18.11.2021
Mit ‘nem Euro gegen Streckensperrung –  Ein Spendenaufruf

Mit ‘nem Euro gegen Streckensperrung  – Ein Spendenaufruf Solidarität und Unterstützung im Kampf gegen Motorradfahrverbote: Der BVDM kämpft aktuell gegen drohende Motorradfahrverbote an Wochenenden und Feiertagen in der Feldbergregion/Hochtaunuskreis. Wir wollen gegen die angekündigten Motorradfahrverbote vor Gericht klagen. Zudem möchten wird die in 2019 bei einer „testweisen“ Streckensperrung erhobenen Daten – mit denen der Kreis […]