Streckensperrungen

Im Schulterschluss – Motorradverbände im Hochtaunuskreis/Hessen

  • Rainald Mohr

Im Januar 2022 haben die zehn wichtigsten Motorradfahrerverbände und -organisationen aus dem Hochtaunuskreis sowie aus dem Rhein-Main-Gebiet das Aktionsbündnis „Hochtaunus für Alle“ gegründet. Den Anstoß für dieses Aktionsbündnis hat der BVDM e.V. gegeben. Die in dem Aktionsbündnis zusammengeschlossenen Verbände sind sich einig in der gemeinsamen Ablehnung von Streckensperrungen nur für Motorräder. Eine erste Maßnahme des Aktionsbündnisses ist eine gemeinsame Stellungnahme auf die Anhörung des Landrates zum „Entwurf der Anordnung von versuchsweisen Durchfahrtsverboten für den Motorradverkehr im Feldberggebiet (AZ 015 / 2022 – Feldberggebiet – 40.80 – SVB)“.

Weiterlesen


Politik

Wahlprüfsteine Landtagswahl Saarland: Ergebnisse

  • Rainald Mohr

Der BVDM fragt vor der Wahl die Spitzenpolitiker - Ergebnisse Saarland 2022

Auch im Saarland wird 2022 in politischer Hinsicht ein spannendes Jahr. Der Landtag im Saarland wird am 27. März neu gewählt. Dies ist auch für uns Motorradfahrer eine Chance, „die Weichen neu zu stellen“. Es ist sicher gut zu wissen, welche Haltung die Politik in Bezug auf unsere Art der individuellen Mobilität einnimmt.

 

Weiterlesen


Zusammenarbeit mit dem DMSB

  • Michael Lenzen

Der Bundesverband der Motorradfahrer und der Deutsche Motorsport Bund beschließen eine gemeinsame Zusammenarbeit

Weiterlesen


Streckensperrungen

Motorradfahrverbote im Hochtaunuskreis 2022 - Eine Chronologie

  • Rainald Mohr

Diese Geschichte beginnt am 26. März 2019 um 10.30 Uhr mit einer Pressekonferenz des Landrats des Hochtaunuskreises, Ulrich Krebs. Der Landrat und der damalige erste Kreis-Beigeordnete Uwe Kraft (beide CDU) kündigten testweise Motorrad-Streckensperrungen in der Feldbergregion an. Im Mai und September 2019 sollten für jeweils neun Tage mehrere Straßenabschnitte rund um den Großen Feldberg für Motorräder "dichtgemacht" werden.

Weiterlesen


Streckensperrungen

Mit ‘nem Euro gegen Streckensperrung - Ein Spendenaufruf

  • Rainald Mohr

MIT ‘NEM EURO GEGEN STRECKENSPERRUNG

Solidarität und Unterstützung im Kampf gegen Motorradfahrverbote:

EIN SPENDENAUFRUF

Der BVDM kämpft aktuell gegen drohende Motorradfahrverbote an Wochenenden und Feiertagen in der Feldbergregion/Hochtaunuskreis. Wir bitten um Unterstützung durch Deine Spende.

Weiterlesen


Presse

BVDM bei Expertenanhörung im Landtag

  • Michael Lenzen

Als Experte war BVDM-Vorsitzender Michael Lenzen zu einer Anhörung des Verkehrsausschausses des NRW-Landtages zum Thema Motorradlärm eingeladen.

Weiterlesen


Streckensperrungen

Motorradfahrverbote: Gegendarstellung zu Äußerungen von Thorsten Schorr (CDU) - Verkehrsdezernent des Hochtaunuskreises

  • Rainald Mohr

Thorsten Schorr (CDU), Verkehrsdezernent des Hochtaunuskreises hat am 1. November 2021, im Rathaus von Oberursel, gegenüber Motorrad-Verbänden und -NGOs verkündet, er beabsichtige im Jahr 2022 temporär bestimmte Straßen des Hochtaunuskreises für Motorräder zu sperren. Diese Ankündigung hat energischen Widerspruch aller NGO und Verbände der Motorradfahrer hervorgerufen. In der Folge hat Thorsten Schorr gegenüber dem „Usinger Anzeiger“ ein Interview gegeben, welches online am 09.11.2021 um 10.00 Uhr veröffentlicht wurde. In diesem Interview trifft Thorsten Schorr auch Äußerungen, die der Wahrheit nachweislich nicht standhalten. Der folgende Artikel benennt u.a. die nicht der Wahrheit entsprechenden Äußerungen und belegt anhand von schriftlichen Dokumenten den mangelhaften Wahrheitsgehalt.  

Weiterlesen